Fading Starlight ** Lost ** 2002

Fading Starlight ** Lost ** 2002

Melodic Power Metal
 
Art.Nr.:105
Hersteller:Alive
Lieferzeit: Sofort lieferbar!

 
inkl. MwSt (19%)

In den Warenkorb
Fading Starlight ** Lost ** 2002 ** Länge 46:17 min. ** DDD **  Musikalisch fühlt sich der junge Fünfer irgendwo in der Schnittmenge zwischen den früheren HELLOWEEN (Titeltrack) und BLIND GUARDIAN ("Chained") bestens aufgehoben. Trotz dieser Vergleiche kann man FADING STARLIGHT nicht in einen Topf mit x-beliebigen HELLOWEEN oder BLIND GUARDIAN-Klons werfen, denn die Band weiß durchaus mit einer gewissen Eigenständigkeit zu gefallen. Dies liegt zum einen am wunderschönen und ausdruckstarken Gesang von Frontfrau Inga Scharf, die sich stimmlich irgendwo zwischen Candice Night (BLACKMORE'S NIGHT) und NIGHTWISHs Tarja Turunen bewegt und zum anderen am äußerst variablen Gitarrenspiel von Songwiter Sebastian Scharf. Als Entscheidungshilfen möchte ich euch "Fading Starlight" (ein wahrer Killer mit dezent eingestreuten Gröhlparts und wunderschönen Chören), das speedige "Here I Am" und die Gänsehaut-Nummer "Once Time" mit auf den Weg geben. Obwohl die Band gerade mal ein Durchschnittsalter von 23 Jahren hat, kommt die ganze Sache schon ziemlich cool aus den Boxen. Ein klasse Debüt, das Appetit auf mehr macht. Ich bin mir sicher, dass wir von FADING STARLIGHT noch große Dinge zu hören bekommen. Homepage: http://www.fadingstarlight.de

Trackliste

01.Lost
02.Banned to be
03.Salvation
04.Here I am
05.Fading starlight
06.Once a time
07.Chained
08.Nights in paradise